17.04.01 08:06 Uhr
 11
 

Cisco will 8.500 Stellen streichen

Cisco Systems veröffentlichte gestern abend eine Gewinn- und Umsatzwarnung (mehr...). Zudem wurde bekannt, daß der Netzwerkausrüster bis zu 8.500 Stellen oder 17% der Belegschaft abbauen will. Die Entlassungen werden einmalige Aufwendungen in Höhe von 3,7 Mrd. Dollar mit sich bringen. Die Stellenstreichungen waren allerdings im Vergleich zur Umsatzwarnung teilweise erwartet worden.

Nachbörslich verlor die Aktie 12,4% auf 15,75 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?