17.04.01 00:31 Uhr
 17
 

Spionage in mittelständischen Firmen

Mittelständische Firmen sind besonders gefährdet für Spionage-Angriffe. Dietrich Salzwedel, Chef des Wirtschafts-Sicherheitsverbandes meint: 'Im Mittelstand ist die Sensibilität am geringsten ausgeprägt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mdiesing
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spionage, Spion
Quelle: cgi.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?