17.04.01 00:08 Uhr
 1.993
 

Industrie und Gewerkschaftsbund wollen mehr Ausländer

Der BDI wünscht sich die Ausweitung der Greencard. Sie soll in Zukunft für alle Industriezweige verfügbar sein. Außerdem halte man die Grenze von 5 Jahren für unsinnig und ruft die Regierung auf, dieses baldmöglichst zu ändern.

Die systematische Zuwanderung, soll sich in Zukunft verstärkt vom Arbeitsmarkt beeinflussen lassen, so BDI-Präsident Rogowsky.

Der Gewerkschaftsbund sieht das ähnlich, die Regierung soll sich in Zukunft verstärkt auf die langfristige Entwicklung des Arbeitsmarktes konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DarkMorph
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ausländer, Industrie, Gewerkschaft
Quelle: www.mathematik.uni-ulm.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Fußball: Zuschauer stürmen Platz bei Spiel Senegal gegen Elfenbeinküste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?