16.04.01 21:55 Uhr
 45
 

Sonne schleudert gefährliche Feuerbälle Richtung Erde

Vergangenen Dienstag hat die Sonne erneut einen riesigen Feuerball Richtung Erde geschossen. Dieser ist nur einer von vielen in einer Serie von solaren Explosionen, die die Wissenschaftler nun schon seit 25 Jahren beschäftigen.

Die Feuerbälle werden in die Kategorie der Stufe 'x-class' eingeordnet und kommen von einer Region der Sonne, die besonders aktiv ist und in Fachkreisen nur als '9415' bekannt ist.

Jeder der Feuerbälle hat eine Sprengkraft von mehreren billionen Megatonnen. Sie erreichen mitunter Lichtgeschwindigkeit. Keiner der Feuerbälle wird jedoch jemals auf der Erde ankommen, da alle vorher verglühen oder explodieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Feuer, Erde, Sonne
Quelle: www.sciam.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind
USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt
Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?