16.04.01 21:20 Uhr
 3
 

Daimler beendet Joint Venture mit Hyundai

Presseberichten zufolge will der deutsche Automobilhersteller Daimler Chrysler die Joint Venture Pläne mit dem koreanischen Automobilhersteller Hyundai aufgeben. Rolf Eckrodt, der Daimlers Interessen bei Mitsubishi vertritt sagte, daß sich Daimler in Zukunft in Asien voll auf die Zusammenarbeit mit Mitsubishi konzentrieren wird. Eine 'Dreiecksbeziehung' in Asien würde keinen Sinn machen.

Daimler ist sowohl an Hyundai sowie auch an Mitsubishi beteiligt, hält aber an Mitsubishi den größeren Anteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Hyundai, Joint
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?