16.04.01 21:10 Uhr
 17
 

In Amerika werden Zuschauerplätze für Exekution verlost

Wenn am 16. Mai diesen Jahres der Bombenleger von Oklahoma City in einem Gefängnis in Indiana exekutiert werden soll, werden die 10 Zuschauerplätze für Angehörige der am 19. Mai 1995 insgesamt 168 getöteten Opfer ausgelost.

Den übrigen Angehörigen billigte Amerikas Justizminister John Ashcroft eine geschlossene Fernsehübertragung zu, damit sie mit einem Teil des empfundenen Schmerzes und des Hasses gegenüber dem Verbrecher abschließen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Amerika, Zuschauer, Exekution
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?