16.04.01 20:08 Uhr
 155
 

Auch die SPD in einer Spendenaffäre?

In den Jahren 1987 bis 1990 fehlten der SPD mehrere Millionen Mark, die sie angeblich aus der Kasse einer Firma nahmen, die zu 100% eine Tochter der SPD ist.

Dagegen wäre ja nichts einzuwenden, aber das Heikle an der Sache ist, dass diese Firma das Geld überhaupt nicht hatte und somit auch nicht zahlen konnte.

So ist bis heute noch ungeklärt, wo das Geld herkam, Spekulationen sind, dass es Reste ehemaliger Barspenden oder verschwundene Millionen aus der Regierungskasse sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Spende, Spendenaffäre
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern
UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?