16.04.01 20:05 Uhr
 658
 

Geheime Abhörprotokolle im Internet veröffentlicht

Leider sehr wenig Informationen bietet eine Meldung im Standard: Unbekannte haben geheime Daten der Staatsanwaltschaft zur so genannten 'Spitzelaffäre' im Internet veröffentlicht.

Erst eine eigene Recherche ergab: Es handelt sich um Abhörprotokolle der österreichischen Bundespolizei, die der Staatsanwaltschaft vertraulich übermittelt wurden. Diese sind 1 zu 1 nachzulesen.

Die Spitzelaffäre bezeichnet die Weitergabe von Informationen aus Polizeikreisen zur FPÖ.


ANZEIGE  
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Internet
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?