16.04.01 19:43 Uhr
 15
 

Alkoholisierter Bäcker rammt Motorradfahrer

Zum vierten Mal innerhalb von 15 Jahren wurde ein 42 Jähriger aus dem Raum Neuburg beim Fahren unter Alkoholeinfluß verurteilt. Der Mann hatte 1,38 Promille.

Keine Gnade sah der Richter, vor allem da es dem Opfer, einem 25 Jahre alten Motorradfahrer, sehr schwer erwischt hat.

So muß er ein halbes Jahr ins Gefängnis und seinen Schein ist er für 15 Monate los.


ANZEIGE  
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Motor, Alkohol, Motorrad, Motorradfahrer, Bäcker
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?