16.04.01 19:19 Uhr
 20
 

Ehemaliges Mitglied des Ku Klux Klans nach 38 Jahren vor Gericht

Weil er 1963 an der Tötung von vier schwarzen Mädchen beteiligt war, wird der 62-jährige Thomas Blanton jetzt zur Rechenschaft gezogen.

Unter den Opfern des Attentates auf die 16th Street Baptist Church, war 1963 auch die Freundin der heutigen nationalen Sicherheitsberaterin des Präsidenten der USA, George W. Bush.

Dem Täter droht jetzt eine lebenslange Haft wegen Mordes. Das Urteil wird im Gericht US-Bundesstaates Alabama gefällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mitglied
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Taiwan: Mann greift Palastwache mit einem Samuraischwert an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?