16.04.01 19:14 Uhr
 783
 

"Scully"-Darstellerin spendet - aber wird nicht erkannt...

Nachdem Gillian Anderson ,'Scully', von einem Kinderorchester namens Buskaid Soweto String Project in Südafrika hörte, hat sie die Leiterin Rosemary Nalden ausfindig gemacht und ihr ihre finanzielle Unterstützung für eine USA-Tour angeboten.

Doch die Leiterin erkannte sie nicht: 'Ich dachte 'Ist es fair, Hilfe einer Schauspielerin anzunehmen, die vielleicht momentan in Schwierigkeiten steckt, weil es mit ihrer Karriere nicht vorangeht?''

Natürlich war die Wahrheit irgend wo dort draußen: Ihre Schüler erklärten Nalden, wer dass Gillian Anderson ist...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: trekzone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Darsteller
Quelle: www.trekzone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?