16.04.01 19:13 Uhr
 29
 

Jamiroquai Frontman rastet vor Nachtclub völlig aus

Jay Kay, seines Zeichens Frontman der bekannten Band Jamiroquai, ist nach einem Besuch in einem Nachtclub am vergangenen Samstag völlig ausgerastet. Zeugen berichten, dass der 31-Jährige gegen drei Uhr mit zwei Frauen in den Armen den Club verließ.

Plötzlich habe er die Frauen aufs Übelste beschimpft. Kurz darauf ging er auf einen herannahenden Fotografen los, bevor er von einem Mercedes abgeholt wurde. Daraufhin flog eine Wodka Flasche aus dem Fenster des Wagens.

Diese zertrümmerte die Heckscheibe eines parkenden Wagens. Der Sänger muss sich nun einer Anhörung bei der Polizei unterziehen, welche die Ereignisse vor dem Nachtclub aufklären soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nacht, Front
Quelle: www.the-sun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?