16.04.01 17:43 Uhr
 43
 

Musik und Videos auf den Handy sind bald Wirklichkeit

2,9 Milliarden Dollar sollen bis 2006 mit Audio - und Videoinhalten fürs Handy umgesetzt werden. Dies berichtete das für Marktforschung zuständige Institut Webnoize.

Wer 2006 MP3's mit den Handy runterladen möchte, muss dafür nur etwa 25 Cent hinlegen. Bis zu 75% aller Studenten seien daran interessiert. Sagte ein Mitarbeiter von Webnoize.

Ein derart günstiger Preis seie allerdings nur mit 3G-Handys zu erreichen, welche in Europa aber erst 2002, in Amerika sogar erst 2003 in die Läden kommen.


WebReporter: nils11
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Handy, Musik, Wirklichkeit
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?