16.04.01 15:51 Uhr
 7
 

Doubleclick: Ausblick drückt den Kurs

Zwar konnte der Online-Vermarkter Doubleclick am vergangenen Donnerstag die Erwartungen der Analysten leicht übertreffen, allerdings äußerte sich das Management eher pessimistisch über die nahe Zukunft. Es rechnet mit einem Umsatz von 100-105 Mio. Dollar bei einem Verlust von 5-7 Cents je Aktie. Zurückzuführen sei dies teilweise auf den Verlust von AltaVista als Werbeplattform. Für das Gesamtjahr wird ein Verlust von 18-22 Cents je Aktie erwartet.

Dieser Ausblick drückt heute den Kurs. Im frühen Handel verliert die Aktie über 10% auf 10,80 Dollar. Konkurrenten wie 24/7 Media und Engage bekommen die Aussagen von Doubleclick ebenfalls zu spüren. Sie verlieren bis zu 6%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kurs, Ausblick, Double
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?