16.04.01 15:51 Uhr
 7
 

Doubleclick: Ausblick drückt den Kurs

Zwar konnte der Online-Vermarkter Doubleclick am vergangenen Donnerstag die Erwartungen der Analysten leicht übertreffen, allerdings äußerte sich das Management eher pessimistisch über die nahe Zukunft. Es rechnet mit einem Umsatz von 100-105 Mio. Dollar bei einem Verlust von 5-7 Cents je Aktie. Zurückzuführen sei dies teilweise auf den Verlust von AltaVista als Werbeplattform. Für das Gesamtjahr wird ein Verlust von 18-22 Cents je Aktie erwartet.

Dieser Ausblick drückt heute den Kurs. Im frühen Handel verliert die Aktie über 10% auf 10,80 Dollar. Konkurrenten wie 24/7 Media und Engage bekommen die Aussagen von Doubleclick ebenfalls zu spüren. Sie verlieren bis zu 6%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kurs, Ausblick, Double
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double
Donald Trump geht auf eigene Partei los
Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?