16.04.01 15:51 Uhr
 7
 

Doubleclick: Ausblick drückt den Kurs

Zwar konnte der Online-Vermarkter Doubleclick am vergangenen Donnerstag die Erwartungen der Analysten leicht übertreffen, allerdings äußerte sich das Management eher pessimistisch über die nahe Zukunft. Es rechnet mit einem Umsatz von 100-105 Mio. Dollar bei einem Verlust von 5-7 Cents je Aktie. Zurückzuführen sei dies teilweise auf den Verlust von AltaVista als Werbeplattform. Für das Gesamtjahr wird ein Verlust von 18-22 Cents je Aktie erwartet.

Dieser Ausblick drückt heute den Kurs. Im frühen Handel verliert die Aktie über 10% auf 10,80 Dollar. Konkurrenten wie 24/7 Media und Engage bekommen die Aussagen von Doubleclick ebenfalls zu spüren. Sie verlieren bis zu 6%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kurs, Ausblick, Double
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?