16.04.01 14:50 Uhr
 1
 

Eli Lilly meldet Gewinnanstieg

Der amerikanische Medikamentenhersteller Eli Lilly meldete am heutigen Montag einen 14 prozentigen Anstieg der Gewinne des ersten Quartals. Das Unternehmen erzielte demnach einen Gewinn von 999 Millionen Dollar oder 74 Cents je Aktie verglichen mit 874 Millionen Dollar oder 63 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Die Erwartungen der Analysten lagen bei 73 Cents je Aktie. Die Umsätze stiegen von 2,54 Milliarden auf 2,8 Milliarden Dollar.

Im zweiten Quartal erwartet Eli Lilly einen Gewinn von 73 bis 75 Cents verglichen mit den First Call Schätzungen von 71 Cents. Im Gesamtjahr wird das Unternehmen eigenen Schätzungen zufolge einen Gewinn von 2,75 bis 2,85 Dollar je Aktie erzielen.

Die Aktien von Eli Lilly notieren vorbörslich unverändert bei 77,44 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Lilly
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?