16.04.01 14:31 Uhr
 20
 

Warum nimmt Geyer Geldbuße zurück?

Andrzej Kobylanski wurde im Spiel Energy Cottbus - VfB Stuttgart (0:1) von Cottbus Trainer Eduard Geyer als Buhman bezeichnet und er sollte eine Geldbuße zahlen, die Geyer nach einem Gespräch mit Andrzej Kobylanski zurücknahm.

Geyer richtigstellend: 'Ich bin da nicht ganz richtig zitiert worden. Ich habe zwar gesagt, dass man mal über eine solche Strafe nachdenken sollte, doch das habe ich nicht auf Kobylanski bezogen'.

Kobylanski ist empört und kann nicht verstehen warum Geyer so ein Theater daraus macht, nur weil er erneut seine Arbeit nicht ordentlich ausgeführt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geldbuße
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?