16.04.01 14:31 Uhr
 20
 

Warum nimmt Geyer Geldbuße zurück?

Andrzej Kobylanski wurde im Spiel Energy Cottbus - VfB Stuttgart (0:1) von Cottbus Trainer Eduard Geyer als Buhman bezeichnet und er sollte eine Geldbuße zahlen, die Geyer nach einem Gespräch mit Andrzej Kobylanski zurücknahm.

Geyer richtigstellend: 'Ich bin da nicht ganz richtig zitiert worden. Ich habe zwar gesagt, dass man mal über eine solche Strafe nachdenken sollte, doch das habe ich nicht auf Kobylanski bezogen'.

Kobylanski ist empört und kann nicht verstehen warum Geyer so ein Theater daraus macht, nur weil er erneut seine Arbeit nicht ordentlich ausgeführt hat.


WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geldbuße
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?