16.04.01 14:01 Uhr
 4.809
 

Ein großer Nachteil der Notebooks ist Geschichte

Die Firma NEC bringt 2 Notebooks auf den Markt, die Dank eines ausgeklügelten Energiesparprogramms 8 Stunden mit einer Akku-Ladung in Betrieb bleiben können.

Drei Dinge tragen zur langen Laufzeit bei: Der Lithium-Polymer-Akku kann 20% mehr Energie als sein Vorgänger aufnehmen.

Die weiteren sparsamen Elemente sind ein verbrauchsarmer Crusoe-Prozessor von Transmeta und ein neuartiger Bildschirm, der das Umgebungslicht nutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nacht, Geschichte, Notebook, Nachteil
Quelle: www.tecchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?