16.04.01 12:48 Uhr
 0
 

Webvan erzielt erste Gewinne

Der amerikanische Online-Verkäufer von Lebensmitteln Webvan hat Firmenangaben zufolge in einem seiner Distributionszentren erste Gewinne erzielt.

Der positive Cash-Flow wurde demnach in Fullerton, Californien im ersten Quartal erreicht. Besonders wichtig ist diese Tatsache für die weitere Finanzierung des Unternehmens. Da sich das Geschäftsmodell als erfolgreich herausgestellt hat, sollten neue finanzielle Mittel durchaus erhältlich sein. Dies wurde bislang stark angezweifelt, zumal die Webvan-Aktie von einem Delisting an der Nasdaq betroffen ist.

In der vergangenen Woche betonte Webvan jedoch, dass man genügend finanzielle Mittel habe, um die Geschäfte bis zum Ende des Jahres weiterführen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?