16.04.01 12:04 Uhr
 3.762
 

F1: Die Gründe der Ausfälle

Beim Rennen in Italien sind fast die Hälfe der Formel 1 Autos ausgefallen.
Von 22 Autos haben nur 12 das Ziel gesehen.


Dabei war der Motor das größte Problem.
Dieses liegt wohl an der Strecke selbst. Die Motoren werden durch das viele Abbremsen und wieder Beschleunigen sehr beansprucht.


Minardi hatte sogar einen Doppelausfall.
Aber für die Zuschauer war der Ausfall von M. Schumacher wohl der, der am schwersten zu verdauen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?