16.04.01 12:04 Uhr
 3.762
 

F1: Die Gründe der Ausfälle

Beim Rennen in Italien sind fast die Hälfe der Formel 1 Autos ausgefallen.
Von 22 Autos haben nur 12 das Ziel gesehen.


Dabei war der Motor das größte Problem.
Dieses liegt wohl an der Strecke selbst. Die Motoren werden durch das viele Abbremsen und wieder Beschleunigen sehr beansprucht.


Minardi hatte sogar einen Doppelausfall.
Aber für die Zuschauer war der Ausfall von M. Schumacher wohl der, der am schwersten zu verdauen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Grund
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?