16.04.01 11:31 Uhr
 28
 

Toter chinesischer Pilot wird zum Nationalhelden erklärt

Peking: Wang Wei, der beim Zusammenstoss mit einem amerikanischen Spionageflugzeug getötete chinesische Kampfpilot, wurde von der Regierung Chinas zum Nationalhelden erklärt.

Die Ernennung fand im Rahmen einer propagandistischen Kampagne der Streitkräfte und der Regierung Chinas statt, um den 'Patriotischen Glauben' der Nation zu erhöhen.

In einer am Wochenende stattgefundenen Versammlung des Marinekomitees der Kommunistischen Partei Chinas (PCCH) erklärte man: 'Wang Wei starb einen ehrenhaften Tod'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Nation, National, Pilot, Toter
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer
Sahra Wagenknecht nennt Erdogan einen "Terroristen"
Laut Bundestagspräsident plant Erdogan durch Referendum "zweiten Putschversuch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?