16.04.01 10:52 Uhr
 78
 

Sex-Bestie vergewaltigte Taxifahrerin - jetzt hinter Gittern

Jetzt heißt es für einen Kölner Frauenschänder, für immer in den Knast zu gehen: Er wurde von zwei Frauen erkannt.

Nachdem er eine 47-jährige Taxifahrerin quälte, sie dann noch in den Kofferraum sperrte und ihr Geld abnahm, wurde er bei seiner Flucht von zwei Frauen gesehen, die sich sein Gesicht dann genau merkten.

Selbst ein Fingerabdruck auf dem Taxi hielt Peter K. nicht davon ab, immer noch zu sagen, dass es ein anderer Täter gewesen sein muss.


WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Taxifahrer, Gitter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?