16.04.01 07:34 Uhr
 14
 

3com: Rückzieher beim "Digital Home"

Obwohl bereits für das Webradio 'Kerbango' 82 Millionen Dollar investiert wurden, kommt das mit viel Aufwand auf der Cebit vorgestellte Produkt von 3com / Santa Clara Kalifornien nicht auf den Markt.

Ebenso betroffen ist das, bereits im Verkauf befindliche Webtablet 'Audrey' und die 'PC Digital WebCam' des Unternehmens. Anstatt die Bedienung des Surf-Tablets 'Audrey' zu verbessern, wird der Service in einem Jahr eingestellt.

Trotz der Investitionen will sich 3com mehr auf das 'Wireless-Home-Network' konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Digital, Home, Rückzieher
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?