16.04.01 06:20 Uhr
 23
 

Brief brauchte 7 Jahre für 15 Kilometer

Im französischen Burgund brauchte die Post 7 Jahre um einen Brief über 15 Kilometer zu befördern.

Ein Winzer erhielt den Brief, der einen Scheck enthielt, dieser Tage.
Er war am 23. Juni 1994 in einem Postamt, das ca. 15 Kilometer von seinem Bestimmungsort entfernt ist, aufgegeben worden.


ANZEIGE  
WebReporter: Cixx
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: 7, Brief, Kilometer
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
Brasilien: 27 Morde innerhalb von 24 Stunden in der Stadt Belem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?