16.04.01 00:19 Uhr
 9
 

E.ON auch in Österreich auf Einkaufstour

Der Nordrhein-Westfälische Stromkonzern möchte sich gern an dem Wiener Energieversorger 'Austrian Hydro Power AG' beteiligen.

Die Hydro AG ist zur Zeit zu 51 % im Besitz des Staates und der drittgrößte 'Strom- aus-Wasserkraft' Anbieter Europas

E.ON käme dem strategischen Ziel, weltweit der zweitgrößte Energieanbieter zu sein, durch diese Beteiligung wieder ein Stückchen näher


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hasenmäher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Einkauf
Quelle: www.manager-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?