15.04.01 23:34 Uhr
 52
 

Wahre Geschichte von Liebe und Vergeltung

Das Buch handelt von der Eroberung von Wilna. Partisanen versteckten sich in den Wäldern Litauens um von dort Ihre Angriffe zu starten.

Ein Werk, das ein wenig bekanntes Kapitel des Holocaust berührt. Im Ghetto von Wilna beginnt der Widerstand von Abba und zeigt dabei wie verzweifelt versucht wurde, die Menschen davon abzuhalten, sich wie Schafe treiben zu lassen.

Rich Cohen hat Aufzeichnungen von ehemaligen jüdischen Partisanen gesammelt und in dem Buch verfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Liebe, Geschichte
Quelle: www.diepresse.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?