15.04.01 23:18 Uhr
 79
 

Alte Frau überfällt Laden mit Blutspritze

Nach Aussagen der australischen Polizei hat eine Frau über siebzig einen Laden mit einer blutgefüllten Spritze überfallen und dabei Geld, Zigaretten und Streichhölzer entwendet.

Die Frau, der zuvor angeblich großes Pech beim Glücksspiel widerfuhr, wurde unmittelbar nach ihrem Überfall auf den Laden in Queensland verhaftet.

Ein Polizeisprecher meint, dass Überfälle mit Spritzen als Waffe häufiger vorkommen. Die Diebe täuschten dabei meistens eine Bedrohung durch das AIDS-Virus vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Laden, Alte
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?