15.04.01 22:14 Uhr
 19
 

Asien-Flug wird teuer

Die Direktflüge der Malaysia Airlines werden mit ersten Juni eingestellt. Ihre Kapazität wurde schon vorher um 70 Plätze reduziert.

In Zukunft fliegt diese Stecke nur mehr die Lauda Air, fünf mal pro Woche von Wien direkt nach Kuala Lumpur.

Normalerweise sollten die Landegebühren in Wien gesenkt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass Schwechat zum Provinz Flughafen degradiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flug, Asien
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?