15.04.01 21:59 Uhr
 12
 

Kältestes Osterfest seit 15 Jahren

Eiersuche bei Frost, Regen und Schnee kann wohl nur Kinder erfreuen. Schon am Karsamstag schickte uns Meister Lampe die ersten Eisgrüße aus dem hohen Norden.

Die Schneefallgrenze hat sich bei ca. 500 Meter eingependelt. Zusätzlich überschatteten einige schwere Unfälle, wahrscheinlich durch die Fahrbahnglätte ausgelöst, das Wetterchaos.

Ein 47-Jähriger verstarb in seinem Wrack. Dies ist die traurige Bilanz des Osterfestes 2001.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kälte
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?