15.04.01 21:59 Uhr
 12
 

Kältestes Osterfest seit 15 Jahren

Eiersuche bei Frost, Regen und Schnee kann wohl nur Kinder erfreuen. Schon am Karsamstag schickte uns Meister Lampe die ersten Eisgrüße aus dem hohen Norden.

Die Schneefallgrenze hat sich bei ca. 500 Meter eingependelt. Zusätzlich überschatteten einige schwere Unfälle, wahrscheinlich durch die Fahrbahnglätte ausgelöst, das Wetterchaos.

Ein 47-Jähriger verstarb in seinem Wrack. Dies ist die traurige Bilanz des Osterfestes 2001.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kälte
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich
Australien: Erstmals konnten lebende Rote Seedrachen gefilmt werden