15.04.01 21:53 Uhr
 10
 

Schwerer Bus-Crash fordert 14 Tote

Bei einem Frontalzusammenstoss zwischen einem PKW und einem Taxi-Bus sind in Südafrika 14 Menschen ums Leben gekommen.

Der Autofahrer war beim Einbiegen in die Hauptstrasse auf die Gegenfahrbahn gekommen und dadurch mit dem Taxi-Bus kollidiert. Nur zwei Menschen überlebten das Unglück schwerverletzt.


WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, 14, Bus, Crash
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?