15.04.01 21:03 Uhr
 96
 

Sexualverbrecher mit Erotikheftchen verbrannt

Ein HIV-positiver Serienvergewaltiger ist in Malaysia mit seiner Pornosammlung verbrannt worden.

Der 36-Jährige wurde von einem Gericht für 18 Vergewaltigungen und einen Mord verurteilt.

Diese hatte er in ganz Asien begangen. Er starb vor kurzem an einer Lungenentzündung.


WebReporter: schnegge_16
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Erotik
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?