15.04.01 21:03 Uhr
 96
 

Sexualverbrecher mit Erotikheftchen verbrannt

Ein HIV-positiver Serienvergewaltiger ist in Malaysia mit seiner Pornosammlung verbrannt worden.

Der 36-Jährige wurde von einem Gericht für 18 Vergewaltigungen und einen Mord verurteilt.

Diese hatte er in ganz Asien begangen. Er starb vor kurzem an einer Lungenentzündung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schnegge_16
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Erotik
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Ex-Tourismuschefin wegen Bestechlichkeit zu 50 Jahren Haft verurteilt
Mexiko: Richter suspendiert, der Vergewaltiger in bizarrem Urteil freisprach
Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben