15.04.01 21:00 Uhr
 34
 

Vom einfachen Mädchen zu einer der reichsten Frauen Deutschlands

1978 wurde sie vom Kindermädchen im Hause Springer die fünfte Ehefrau vom Mediengiganten Axel Springer.
1985 hat sie als Haupterbin Wesen und Werk ihres Mannes vertreten und erhalten.

Ihr Vermögen beträgt in etwa 3,3 Mrd. Mark.
Sie besitzt die Mehrheit an der Axel Springer Gesellschaft für Publizistik und führt diese als Geschäftsführerin.

Sie wurde im 2000 mit dem Leo-Baeck-Preis ausgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Frau, Mädchen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus
In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?