15.04.01 20:41 Uhr
 47
 

Steven Tyler im Interview - Drogen, Altwerden und Britney Spears

Steven Tyler, Frontman von Aerosmith, sprach erstmals offen über sein Leben. Die Vergangenheit bestehend aus Drogen, hat sein Leben kaputt gemacht. Er hat Frau, Kinder und eine Million auf der Bank verloren.

Tyler sieht positiv in die Zukunft und ist nach wie vor in seinem Herzen jung geblieben. Die Musik ist es, die ihn jung hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reby
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Interview, Britney Spears, Steven Tyler
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?