15.04.01 19:25 Uhr
 12
 

Doppelsieg für Nordkorea im Marathon

Erstmals fand in Nordkorea ein Internationaler Marathon-Lauf statt.
In der Haupststadt des Landes gab es einen Doppelsieg für das gastgebende Land.

Die Athleten Kim Jong On und Chong Yong Ok belegten die ersten beiden Plätze.
Es nahmen erstmals auch etwa 50 ausländische Läufer an diesem Rennen teil.


WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nordkorea, Marathon
Quelle: www.steeple.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?