15.04.01 18:04 Uhr
 31
 

Keine Spam mehr?

Die Bundesregierung verlangt, dass Werbe-E-Mails, sogenannte Spams, verboten werden sollen.

In dem Gesetz soll festgelegt werden, dass die Mails als Werbung gekennzeichnet werden müssen und dem Empfänger keine Kosten bereiten dürfen.

Doch auch Zweifel kommt auf:
Die meisten Spams werden nämlich aus dem Ausland verschickt.


WebReporter: laurinr
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spam
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Neukölln: Völlig betrunkener Stadtrat in Auto eingeschlafen - Motor lief noch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?