15.04.01 17:31 Uhr
 71
 

Weltgrößtes Fischdatensystem ab sofort in Kiel

Das größte Fischdatensystem der Welt, der Internetkatalog Fishbase, hat seinen Sitz ab heute in Kiel. Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein setzte sich gegen starke Konkurrenz aus Stockholm und Paris durch.

Der Internetkatalog liefert Informationen, Fotos und noch eine ganze Menge mehr Daten über alle weltweit bekannten 25.270 Fischarten.

Fishbase wurde von bekannten Ländern wie Kanada, Schweden, Frankreich, Belgien und Deutschland ins Leben gerufen und wird außerdem von der EU und der Weltfischereiorganisation unterstützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nils11
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fisch, Kiel
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?