15.04.01 16:00 Uhr
 21
 

Immer mehr Bakterien werden resistent

Bei einem erst Anfang vergangenen Jahres vorgestellten Medikament wurden bereits jetzt erste Resistenzen von Bakterien fest gestellt.

Linezolid, so der Name des Medikaments, wurde fünf mit Streptokokken infizierten Patienten verabreicht, eine echte Wirkung trat aber nicht ein.

Es wird für Wissenschaftler immer schwieriger, wirksame Medikamente zu entwickeln, da sich die Bakterienkulturen immer schneller anpassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cniklas
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bakterie, Resistenz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?