15.04.01 13:59 Uhr
 19
 

Australien: Honig als Medikament zugelassen - Zur Wundheilung

In Australien ist nun ein bestimmer Honig als Medikament zugelassen worden. Das erlaubt australischen Ärzten nun die Verschreibung und Behandlung von Patienten mit Honig als anti-bakteriell wirkendem Wundheilmittel.

Honig hat sich in vielen Fällen als äußerst wirksames Mittel gegen offene Geschwüre, Abzesse und Brandwunden erwiesen.

Der Medi-Honig entsteht aus dem Nektar, den Bienen aus den Blüten eines bestimmten Baumes gewinnen, den es nur an wenigen Stellen Australien gibt. Warum gerade dieser Honig solche Wirkung hat ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Australien, Medikament
Quelle: straitstimes.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?