15.04.01 12:44 Uhr
 14
 

Türkische Armee gegen PKK: 14 Tote

Am Wochenende ist wieder zu tödlichen Zusammenstößen zwischen der türkischen Armee und Angehörigen der Kurdischen Arbeiterpartei PKK gekommen. Der Vorfall ereignete sich im Südosten der Türkei.

Armeesprecher der Türkei gaben bekannt, dass am Samstag 9 kurdische Sympathisanten der PKK erschossen wurden. Auch 5 Armeeangehörige wurden bei den Kämpfen getötet.

Eigentlich hatte die PKK im letzten Jahr das Ende des bewaffneten Kampfes angekündigt. Die PKK tritt für die Unabhängigkeit der Kurden in der Türkei ein.


WebReporter: Samurai
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, 14, Armee, Türkisch, PKK
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?