15.04.01 05:12 Uhr
 17
 

Bombenanschlag auf die Post in London

Warum gerade einem Postgebäude der Anschlag der Real IRA gegolten hat, ist bisher unklar. Klar ist aber, dass eine Explosion heute kurz nach Mitternacht eine Sortierstelle der Post verwüstet hat. Zahlreiche Fenster gingen zu Bruch.

Das Postgebäude befindet sich im Stadtteil Hendon im Nordwesten von London. Scotland Yard verdächtigt die Real IRA, eine nordirische Untergrundorganisation.

Verletzte gab es zum Glück keine, da das Gebäude leer war als der mutmaßliche Anschlag verübt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Bombe, Post
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?