14.04.01 22:51 Uhr
 193
 

"Handgranate" gegen Krebs

Ärzte haben einen Plan entwickelt, im Konzept Handgranaten ähnlich, um Krebszellen / Tumore zu zerstören. Die 'Granate' beinhaltet Diphtherie-Gifte, die jede Zelle zerstören können - die aber nicht aktiviert werden, bevor das 'Signal' gegeben wird.

Das Signal ist ein genspezifisches Signal, das nur auf bestimmte, eindeutige Zellen 'anspringt'. Wenn es ausgelöst wird, explodiert die 'Granate' und zerstört nur die Krebszellen.

Wissenschaftler glauben, daß dies der Start in eine neue Ära der Medizin ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davyboy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Handgranate
Quelle: www.msnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?