14.04.01 21:16 Uhr
 2.730
 

Kaum Neuheiten beim IE 6.0 - Verzicht auf Unnötiges

In der neusten Version des Internet Explorers 6.0 wird es wohl kaum Neuerungen in der 'Public Preview' geben. Auf die 'Personal Bar' darin wird mit höchster Wahrscheinlichkeit verzichtet, da diese bei den meisten Usern unbeliebt ist, so Paul Thurrot.

Als neue Funktion wird der IE 6 einen Media-Player enthalten, der die Wiedergabe von bsw. Videos ermöglicht.

Das neue 'Meisterwerk' von Microsoft wird im Vergleich zum Vorgänger lediglich technische Verbesserungen, manche Features, und eine schnellere Render-Engine haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verzicht, Neuheit
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?