14.04.01 13:22 Uhr
 38
 

Chinesen sorgen sich um das "Haustier" George W. Bush

Eine neue Computersoftware für Handheld-Computer, deren Benutzer sich liebevoll um ein Haustier namens George W. Bush kümmern müssen, profiliert sich mit 2000 Downloads pro Stunde zunehmend auf dem chinesischen Softwaremarkt.

Das Spiel nach Tamagotchi-Art, das wohl wegen der Flugzeug-Affäre zwischen China und Amerika einen reissenden Absatz findet, wird angeblich zu 80% von Usern aus China heruntergeladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: George W. Bush, Chinese, Haustier
Quelle: www.ananova.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?