14.04.01 12:58 Uhr
 5
 

Flucht scheiterte durch Crash mit einem Zaun

Bei einer Verkehrskontrolle in Bremen machte sich Autofahrer aus dem Staub. Anstatt auf die Signale der Polizei zu achten, gab der Fahrer Gas und flüchtete.

Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt kam der Wagen von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Zaun. Ein Mann konnte von der Polizei festgenommen werden, ein anderer flüchtete zu Fuß.

Der Festgenommene gestand dann den Diebstahl von zwei Fahrzeugen. Weiterhin gab er an, in Bremen mehrere Einbrüche ausüben zu wollen.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Crash, Fluch, Zaun
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?