14.04.01 12:45 Uhr
 20
 

Rekordhoch der Spritpreise

Wie ein Kraftstoffvergleich im Internet zeigt, müssen die Verbraucher für Super im Durchschnitt 2,12 DM bezahlen! Und Superplus hat schon die Grenze von 2,20 DM durchbrochen. Normalbenzin kostet im Durchschnitt 2,09 DM und Diesel 1,67 DM.

Die hohen Preise liegen unter anderem am hohen Roh-Öl Preis der seit Anfang des Monats von 24 $ pro Barrel auf 27 $ hoch gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HtmlMan1986
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rekord, Sprit, Rekordhoch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?