14.04.01 12:21 Uhr
 30
 

DTM: Bosch-Motormanagement

Die Motorsteuerung aller DTM-Fahrzeuge wird weiter von Bosch-Technologie übernommen.

Ob AMG-Mercedes CLK, Opel Astra Coupé oder Abt-Audi TT, alle setzen auf Bosch Motronic.

Die Sport-Motronic unterscheidet sich von der Serien-Motronic u.a. durch schnellere Rechenleistung, hohe Schüttel- und Temperaturfestigkeit sowie sehr sichere Steckverbindungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, DTM, Bosch
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?