14.04.01 12:14 Uhr
 244
 

Robbie Williams sucht Aufmerksamkeit - Nun ist er wieder schwul

Der britische Popstar scheint immer wieder die ganze Aufmerksamkeit auf sich lenken zu wollen, denn nun gab er in der englischen Version von 'Top of the Pops' wieder mal bekannt, dass er eigentlich schwul sei.

Erfahrene Journalisten kritisieren ihn mittlerweile wegen seiner Aussagen, denn vieles entspreche nicht der Wahrheit.
Sie denken, dass Robbie nur Aufmerksamkeit auf seine Person haben will.

Aber letztlich scheint seine Art und Weise mittlerweile nicht mehr so recht zu funktionieren, denn der britischen Tageszeitung 'The Sun' war Robbies 'Out coming' keine Schlagzeile auf der Titelseite mehr wert.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Williams, Robbie Williams, homosexuell, Aufmerksamkeit
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?