14.04.01 12:12 Uhr
 15
 

Automobilkonjunktur unter Druck

Mit Sorgenfalten verkündete vor wenigen Tagen der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes die aktuellen Zahlen.

Knapp 7 % weniger Pkw-Neuzulassungen in der Quartalsbilanz und ein um 3 % niedrigerer Auftragseingang im Vorjahresvergleich sind bittere Pillen für die Automobilkonjunktur.

Ursächlich sind wohl die hohen Autokosten, so Rolf Leuchtenberger, Präsident des Verbandes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nevanda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Druck
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz
Missernte: Nordkorea könnte auf Lebensmittelspenden angewiesen sein
Fernsehsender n-tv nimmt Werbespots für Türkei aus dem Programm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?