14.04.01 12:06 Uhr
 43
 

Ein Fall für die dümmsten Verbrecher der Welt

In Österreich sind in der Nacht zum 13.4.2001 Einbrecher 4-mal! gescheitert.

Nach Angaben der Polizei sollten 2 Geschäftslokale und Gasthäuser Beute bringen.

Die Zylinder an den Türen wurden abgebrochen, die Türen blieben jedoch verschlossen und die Verbrecher ohne gestohlene Reichtümer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: davyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Fall, Verbrecher
Quelle: www.fertighaustraeume.co.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!