14.04.01 11:01 Uhr
 4.474
 

Hier werden sie ausgebildet - Schule für Hacker eröffnet

In der Ukraine hat ein Computer-Experte eine Schule eröffnet, in der er Leuten das Hacken beibringt. Vasyl Kondrashov bringt den Schülern bei, in fremde Computersysteme einzudringen.

Seine Intention ist es den Schülern die gute Seite des Hackens beizubringen, und nicht die kriminelle Seite. Allerdings belegen Fakten, dass die gefährlichsten Hacks aus Russland kommen.

Vasyl Kondrashov hat erst als Netzwerkadministrator in einer Ukrainischen Universität gearbeitet, dann bei der Ukrainischen Armee als Sicherheitsexperte. Daher hat er seine sehr guten Kenntnisse in dem Bereich. Diese will er an die Schüler weitergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schule, Hacker
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung aller Österreicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt
Fußball: Türkische Regierung ermittelt wegen Fan-Choreo gegen Galatasaray
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?