14.04.01 11:01 Uhr
 4.474
 

Hier werden sie ausgebildet - Schule für Hacker eröffnet

In der Ukraine hat ein Computer-Experte eine Schule eröffnet, in der er Leuten das Hacken beibringt. Vasyl Kondrashov bringt den Schülern bei, in fremde Computersysteme einzudringen.

Seine Intention ist es den Schülern die gute Seite des Hackens beizubringen, und nicht die kriminelle Seite. Allerdings belegen Fakten, dass die gefährlichsten Hacks aus Russland kommen.

Vasyl Kondrashov hat erst als Netzwerkadministrator in einer Ukrainischen Universität gearbeitet, dann bei der Ukrainischen Armee als Sicherheitsexperte. Daher hat er seine sehr guten Kenntnisse in dem Bereich. Diese will er an die Schüler weitergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schule, Hacker
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?