14.04.01 10:50 Uhr
 19
 

Madonna im Sicherheitswahn

Weil Madonna Angst hat, in ihrem Haus in London könnte eingebrochen werden, hat sie dieses um Sage und Schreibe 10 Millionen ATS/1,5 Millionen Mark einbruchssicher gemacht.

An den Fenstern wurden zum Beispiel Gitterstäbe angebracht und alles wird von Kameras überwacht.

Ein Freund meinte, sie ist sehr prominent, hat 2 kleine Kinder und wenn sie es sich leisten kann, soll sie es ruhig machen.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sicherheit, Madonna
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?